Pressemeldungen & Stimmen

Im Nachfolgenden finden Sie Pressemeldungen und einige öffentliche Stimmen.

Hinweis: Sie können hier nur Bruchteile der Meldungen und Stimmen nachlesen, die tatsächlich veröffentlicht wurden. Es wurden nur sporadisch Anzeigen gesammelt, die jedoch repräsentativ für die kontinuierliche Arbeit der PMIO/Musikschule Regensburg sind.


36

Mittelbayerische Zeitung (08.07.2008)

Die Vorträge in der Mehrzweckhalle waren gekennzeichnet von Sauberkeit im Spiel und einer sehr hohen Genauigkeit. Vor allen Dingen konnten die Trompeten überzeugen. Anna Schmidl und Sabrina Ademaj stellten an Ihren Instrumenten schon eine gewisse Virtuosität unter Beweis...das Publikum applaudierte zum Schluß wieder lang anhaltend, als alle Künstler noch einmal auf die Bühne gerufen wurden und die Jahreskonzert-Erinnerungsrose erhielten.


Laberzeitung (08.07.2008)

Die Vorträge in der Mehrzweckhalle waren gekennzeichnet von Sauberkeit im Spiel und einer sehr hohen Genauigkeit. Vor allen Dingen konnten die Trompeten überzeugen. Anna Schmidl und Sabrina Ademaj stellten an Ihren Instrumenten schon eine gewisse Virtuosität unter Beweis...das Publikum applaudierte zum Schluß wieder lang anhaltend, als alle Künstler noch einmal auf die Bühne gerufen wurden und die Jahreskonzert-Erinnerungsrose erhielten.


Mittelbayerische Zeitung (02.05.2008)

2008-05-02 mz

Großer Andrang herrschte gestern bei den Privaten Musiklehrer Instituten Osbayerns. Dort hatte die Leitung der Musikschule, der 87 Lehrer und tausend Schüler angehören, einen Tag der offenen Tür veranstaltet. Pausenlos erschienen Eltern und Kinder, die das Angebot, die Instrumente auzuprobieren, nutzten...


Mittelbayerische Zeitung (29.03.2008)

...bisher mußten Interessenten für Violinenunterricht in Schierling entweder vertröstet werden oder nach Regensburg fahren. Jetzt erhalten Kinder aus Schierling direkt am Ort Unterricht von Dipl.- Musiklehrerin Swetlana Wolf. ...


Stadt Regensburg (06.11.2007)

2007-11-06 stadt

...Sie haben sich bereit erklärt, bei der musikalischen Ausgestaltung des Regensburger Christkindlmarktes mitzuwirken. Gerne bestätigen wir Ihren Auftritt ...und freuen uns, Ihnen dieses Jahr wieder als Anerkennung für Ihren Auftritt eine Aufwandsentschädigung für die Künstler zukommen lassen zu dürfen.


Donaupost (Regionalteil) (19.07.2007)

2007-07-19 donaupost

...tosenden Applaus ernteten alle jungen Musiktalente und ihre Lehrer Klaus Floßmann, Natascha Zacherl, Manuela Kinateder und Andreas Berner waren stolz auf ihre Schüler. Zum Schluß kamen noch einmal alle jungen Künstler auf die Bühne, um sich noch einmal den verdienten Applaus zu holen.


MZ (Südlicher Landkreis) (28.06.2007)

SCHLAGZEILE: Musikschüler ernteten Früchte ihres Fleißes - "Filiale der Musikschule seit 17 Jahren in Schierling" Für die jungen Künslter war es ein aufregender Abend. An der Musikschule wird hochqualifizierter Unterricht durch die Musiklehrer Mattis, Kratochvil, Rolnik, Rauch und Kessler erteilt. Die Schüler führten in diesem fast eineinhalbstündigen Konzert ihren Leistungsstand auf Klarinette, Saxophon, Keyboard, Akkordeon, Schlagzeug, Blockflöte, Trompete und im Ensemble vor. Zum Schlußphoto trafen sich alle Mitwirkenden noch einmal auf der Bühne und wurden mit der Erinnerungs-Rose beschenkt.


Allg.Laberzeitung / Schierling (28.06.2007)

2007-06-28 laber

Schierling.(ms) Lange genug geübt hatten sie, die Schülerinnen und Schüler der Musikschule Schierling, was sollte also schief gehen? Beim Jahreskonzert in der Mehrzweckhalle durften am Freitagabend die Früchte des Fleißes geerntet werden. SCHLAGZEILE: "Besonderes Erlebnis für die jungen Künstler" "Publikum spendete viel Beifall", ...bereits seit 17 Jahren wird in Schierling mit Unterstützung des Marktes die Musikausbildung ermöglicht. Dafür wurde Bürgermeister Otto Gascher Lob und Anerkennung ausgesprochen. ...so entstand ein bunter Reigen mit Musikstücken aus den Bereichen Rock, Klassik, Musical und Volksweisen. Zum Schlußapplaus kamen alle Schüler und die Musiklehrer nochmals auf die Bühne.


Allg.Laberzeitung / Schierling (12.10.2006)

Schierling. (ms) Musik und Tanz für die Kleinen. Sieben Kinder kamen zur Schnupperstunde "Musikalische Früherziehung". In der renovierten Musikschule gibt es jetzt Stühle wie im Kino, aber die sind für die Zuhörer gedacht, wenn Schüler ein Konzert geben. Bei der Musikalischen Früherziehung, zu deren Schnupperstunde am vergangenen Montag sieben Kinder gekommen sind, sitzt man auf dem Boden auf Sitzkissen. Mit einem Kennenlernspiel machte Musiklehrerin Marion Kessler die drei bis fünfjährigen Kinder Elias, Linda, Sarah, Fabian, Lina, Monique, Erik und Michel gegenseitig vertraut...[...]...die anderen Kinder klaschten in die Hände und Monique fand es schade, dass die Stunde so schnell vorbei war...


Donaupost/Pfatter (10.10.2006)

Pfatter: (bin) Der Musikunterricht in einem schon arg heruntergekommenen alten Schulzimmer im Obergeschoss des Pfatterer Rathauses gehört der Vergangenheit an. "Klein, aber fein" - so könnte man den neuen Unterrichtsraum der P.M.I.O./Musikschule Regensburg auf einen Nenner bringen. Verschönert wurde das lichtdurchflutete Musikzimmer letzten Samstag mit selbstgemalten Kunstwerken der Musikschüler. Als Belohnung gab es für Teresa Kuber, Julia und Philipp Traßl aus Pfatter sowie Konstantin und Alexander Hebauer aus Wörth einen Gutschein für eine CD Aufnahme im Tonstudio an der Hauptstelle der Musikschule in Regensburg....