Für die, die kein Skype möchten, verschicken manche Lehrer auch Videos an die Schüler

...und nach entsprechender Übung funktioniert das dann, wie das Video zeigt

Und wieder ein kleines Hauskonzert

Nikoleta Scheuerer beim Hauskonzert!

Henri Peters, Schüler an der Musikschule am 22.3.2020 - leider kam es um 90Grad gedreht an.

Eine Ausstellung zu Ludwig van Beethoven kann man hier besuchen.

Aktuelle Lage zum Chorona-Virus

 

Laut Anordnung der Bay.Staatsregierung vom 16. März 2020
muss die Musikschule von Dienstag, den 17. März 2020 bis zum Ende der Osterferien 
geschlossen bleiben!

Die Musikschule wird alle Schülerinnen, Schüler und Eltern sofort darüber informieren, wie es nach den Osterferien an der Hauptstelle in Regensburg und allen Zweigstellen mit dem Unterricht weiter gehen wird.
Alle ausgefallenen Unterrichtsstunden werden nachgeholt!

+++ LIVE Ticker +++

+++ Ein Hinweis: unsere Reinigungskraft, Frau Nicoletta Timofte, putzt jeden Tag intensiv von 15.00 Uhr bis 17.30 Uhr alle Räume der Musikschule. "Ja, es ist komisch, dass alles so still ist und niemand da ist" hat sie heute gesagt. "Aber es wird alles wieder gut" hat sie auch betont!  Ein herzliches DANKE auch an dieser Stelle an Nicoletta! +++

+++ Es liegt bis heute, den 6. April 2020 keine Rückmeldung vor, dass Schülerinnen und Schüler, oder auch Lehrkräfte positiv auf den Virus getestet wurden!! Passen Sie alle auf sich auf!! Und an die Schülerschaft: 'Könnt Ihr alle noch die Nummer fehlerfrei spielen, die ihr beim letzten Konzert gespielt habt? Wenn nicht, dann Bitte hinsetzen und üben!!! Herzliche Grüße vom gesamten Lehrerkollegium!  ;) +++

+++ Viele Erwachsene meiden den Unterricht auf skype! Die Musikschule hat dafür großes Verständnis, da man mit skype doch in den privaten Raum ein wenig einsehen kann. Um so mehr erfreut es die ganze Musikschule, dass immer mehr Eltern den Weg zum 'Weiterkommen' für ihre Kinder auf skype wählen!  Sie Alle und die Musikschule mit allen Lehrkräften schaffen das! +++

+++ Frau Marianne Schmid, Pressebeauftragte in Schierling hat eine 'Story' über den Unterricht auf skype der Lehrkräfte der PMIO in Schierling in der Laberzeitung und in der MZ veröffentlicht! Super! +++

+++ Sonntag, der 5. April: Frau Heilig unterrichtet seit 31. März ebenfalls auf skype, kann aber aufgrund der enormen Schülerzahl nicht alle erreichen. Deshalb hier für alle Schülerinnen und Schüler von Frau Heilig die Telefonnummer und die email-Adresse von Frau Heilig:  TEL 0157-856 498 93  EMAIL sylvia.heilig@gmx.net  +++

+++ So funktioniert es auch, wie die beiden Videos in der linken Spalte zeigen: Lehrer verschickt ein Video, Schülerin schickt ein Video und spielt das Stück (richtig erlernt) zurück! Die Musikschule findet das SUPER!! +++

+++ Überraschende Meldung vom Samstag, den 4. April: Die zunächst abgesagten Landeswettbewerbe für JUGEND MUSIZIERT wurden neu auf Juli 2020 verlegt! Frau Zorin ist heute um 15.00 Uhr schon an die Musikschule geeilt und hat Noten zum einscannen zu Hause abgeholt. Allen Kandidaten wüncht die Musikschule DURCHHALTEN!! Und glaubt an den Erfolg!! Es werden wieder gute Zeiten kommen! +++

+++ Die Musikschule wünscht Euch und Ihnen ALLEN ein schönes Wochenende und einen guten Start in die 'Osterferien', die dieses Mal etwas anders sind... BLEIBT ALLE GESUND! +++

+++ Im Bild unten sieht man Herrn Vladimir Kratochvil wie er gestern (2. April 2020) Unterricht per skype mit einer seiner Schülerinnen in Schierling macht +++

+++ Bei manchen Schülern ist skype aus den verschiedensten Gründen keine Option. So verschicken manche Lehrer Videos wie man in der Menüspalte links sehen kann. Thema: Achtelnoten am Akkordeon. +++

+++ Herr Erich Mattis übersendet Noten mit Fingersätzen an seine Schüler. Das Büro in Regensburg hat heute alle seine Schülerinnen und Schüler telefonisch kontaktiert und nach den letzt geübten Stücken gefragt. Neue Stücke werden über email versendet. +++

+++ Morgen, Freitag, den 3. April ist das Büro persönlich mit Frau Elvira Trimis ab ca. 13.30 Uhr besetzt +++

+++ Die Presse in Schierling (eine Zweigstelle der PMIO) will einen Bericht in der Zeitung schreiben, wie die Lehrkräfte der PMIO über Skype unterrichten! Klasse! +++

+++ Immer mehr Schülerinnen und Schüler kommen über Skype mit ihren Lehrrkräften in Kontakt! Dies bestätigen Anrufe und emails. Der Unterricht läuft bei vielen! Bei denen, wo es technisch oder z.B. bei Gruppenunterricht nicht machbar ist, verweist die Musikschule auf das letzte Rundschreiben, wie die Nachholstunden gehandhabt werden +++

+++ Bei technischen Schwierigkeiten, wie z.B. das Erlernen des Septimbasses am Akkordeon sind auch Videos hilfreich, die per email übersendet werden!! Es funktioniert! IHNEN und Euch ALLEN sendet die Musikschule allerbeste Grüße!  BLEIBT alle gesund!! Alle werden wir wieder zusammen kommen!! +++

+++ Appell an die Schülerschaft: Getrauen Sie sich/ traut Euch mit Skype Unterricht zu machen! Es ist im ersten Moment ungewöhnlich, aber dann Klasse!!! +++

+++ Ist das nicht schön(!): Eine Familie hat nicht mitbekommen, dass der Email-Run auf die 14für11, der für heute (1.April) angesetzt war, schon vor drei Wochen abgesagt wurde, und hat eine email gesendet! Selbstverständlich erhält die Familie das Sparpaket!  Wenn alles gut vorbei geht, plant die Musikschule eine große Sparaktion für alle! +++

+++ "Es funktioniert!" meint Herr Ehrl nach den ersten Unterrichtsterminen heute (31.3.2020) mit Skype. "Wichtig ist, dass der Lehrer die Tasten und Finger sieht und die Lautstärke passt! Schön, wenn man seine Schüler wieder erlebt!" +++

+++ Heute hat Gesangsschülerin Maria Oliveira ein Video geschickt!! Super! +++

+++ Das Büro in Regensburg ist wieder persönlich besetzt am Freitag, den 3. April 2020 ab ca. 12.00 Uhr; und zwar mit Frau Trimis +++

+++ Frau Farnhammer-Krapf ist seit 13.30 heute am Montag, den 30. März wieder im Büro. Ein gutes Gefühl! +++

+++ Es sind wieder Videos gekommen. Schön!! +++

+++ Der Samstag, der 28. März war ein ruhiger Tag. Alle Verantwortlichen denken, dass Sie Alle die warmen Temperaturen und den Sonnenschein etwas genossen haben! Die versprochenen Videos sind nicht gekommen, aber wahrscheinlich nächste Woche. ALLE Verantwortlichen der PMIO wünschen Ihnen und Euch Allen ein schönes und gutes Wochendende!! Bleibt gesund und am Montag ist das Büro der Musikschule ab ca. 13.30 Uhr telefonisch wieder persönlich mit Frau Farnhammer-Krapf besetzt und erreichbar. ...und wer mutig ist, schickt sein Video! :) +++

+++ Morgen gibt es neue Videos!! ...und jede/r wiederholt am Wochenende mindestens drei Stücke seit Januar 2020!!!
Versprochen?! ...und schickt Videos!!
PASST AUF EUCH AUF!!! GESUND BLEIBEN!!!

+++ Die SOLIDARITÄT der gesamten Schüler- und Elternschaft gegenüber der Musikschule ist enorm!!! Das gesamte Lehrerkollegium bedankt sich in größtem Maß!  1 Abmeldung ist in den vergangenen zwei Wochen an der Musikschule eingegangen. Drei Studentinnen haben um Stundung des Beitrages April gebeten. Ansonsten steht die gesamte Schüler- und Elternschaft hinter allen Lehrkräften und der Musikschule!! +++

+++ Alle Lehrkräfte, die per skype unterrichten, melden keine großen Probleme...es ist nur 'ungewöhnlich'  und auf Dauer nicht optimal +++

+++ zwei weitere Videos werden morgen (28.3.2020) die Musikschule erreichen!+++

+++ Heute kam wieder ein Video von Nikoleta Scheuerer vom kleinen Hauskonzert! Schön!! +++

+++ Alle Lehrkräfte werden am Wochenende angeschrieben, ob die Musikschule ihre email-Adressen an die Schülerschaft weiter geben darf! Sobald das OK vorliegt, können sich alle Schülerinnen und Schüler die email-Adressen ihrer Lehrkräfte von der Musikschule übermitteln lassen, um direkt mit der Lehrerin oder dem Lehrer in Kontakt zu treten!! Am Montag, den 30. März ist das Büro persönlich mit Frau Farnhammer-Krapf besetzt. Frau Farnhammer-Krapf kann dann die email-Adressen auch per Telefon mitteilen! +++

+++ Appell an die gesamte Schülerschaft: nehmt Videos auf (!), wie Ihr zuhause spielt, wiederholt und übt! Und schickt die Videos an die Musikschule (info@pmio.de)! Die Musikschule veröffentlicht alle Videos sofort! Eueren Freunden, Verwandten und Bekannten könnt Ihr dann mitteilen, dass es ein Video von Euch auf pmio.de gibt! So bleiben wir ALLE mit Musik 'am Ball' und lassen uns von der Krise nicht unterkriegen!

Bleibt alle gesund und passt auf Euch auf!!! +++


So, die Zeit mit den Handtüchern ist vorbei! Die neuen Handtrocknungsgeräte sind installiert!


+++ Heute sind die neuen Handtrocknungsgeräte an der Musikschule eingetroffen! Zukünftig lassen wir uns alle unsere Hände per Luft trocknen!! +++                                          BLEIBEN SIE ALLE GESUND!

+++ Bis heute (25. März 2020) ist niemand der gesamten Schüler- und Elternschaft, sowie des gesamten Lehrerkollegiums mit Corona infiziert! So soll es bleiben!!! +++

 +++ Frau Pozdnyakova nimmt morgen Kontakt zu Ihren Schülerinnen auf, um Termine über Skype zu vereinbaren. Im Fach Gesang gestalten sich solche Termine zwar kompliziert, aber es muss irgendwie doch weiter gehen! +++

+++ Frau Farnhammer-Krapf ist am Montag, den 30. März 2020 ab 13.30 Uhr im Büro in Regensburg und steht telefonisch persönlich zur Verfügung + + +

+++ Auch Herr Ehrl wird ab kommender Woche versuchen, über Skype seinen Schülerinnen und Schülern Unterricht zu erteilen +++

+++ Eine schöne Nachricht: Unser Herr Gruber hat seine komplizierte Operation an der Schulter gut überstanden und ist bereits in Reha +++

+++ Bereits gestern am Sonntag, den 22.3.2020 wurde festgelegt, dass die Musikschule während der gesamten Pfingstferien geöffnet bleiben wird! Bei Bedarf für die Nachholstunden auch in Teilen der Großen Ferien! +++

+++ Henri Peters hat ein erstes Video von "Freude schöner Götterfunken" an die Musikschule geschickt! Super!! Leider konnte das Video nicht gedreht werden. Aber KLASSE! +++

+++ Gitarrelehrer, Herr Ertzinger, versucht auch mit den Schüler über Skype zu unterrichten. Nahezu alle Lehrkräfte stehen irgendwie mit ihren Schülerinnen und Schülern in Kontakt +++

+++ Aufgrund so einiger Ermunterungen heute per email aus der Schülerschaft, wird die Musikschule -wenn wieder alles vorbei ist- in der Fröhlichen-Türkenstraße aus den Fenstern spielen. Da die Musikschule offiziell geschlossen ist, dürfen auch unter der Woche laut Anweisung keine Musiklehrer an die Schule kommen +++

+++ Tja, es war alles vorbereitet! Mikrofone, E-Gitarre, Verstärker, Klavier, Keyboards... ABER Nein! Musiklehrer dürfen am Sonntag nicht zur Arbeit fahren! Das teilte die Polizei Herrn Peter Pfundtner, seines Zeichens Leiter des Kammerorchesters der Musikschule und seinem Bruder Herrn Paul Pfundtner mit, als diese gerade losfahren wollten, um an der Musikschule um 18.00 Uhr auch mit zu spielen. Danach wurde auch die Musikschule angewiesen, keine Musiklehrer am Sonntag an die Musikschule einzuladen.  

Also wird es kein 'Freudeschöner Götterfunken' und auch keine 'Bayernhymne', die als Zugabe geplant war, in der Fröhlichen-Türkenstraße geben. Schade!

Trotzdem hoffen wir, dass Ihr ALLE zuhause um 18.00 Uhr aus dem Fenster spielt - gerade weil die Musikschule nicht darf +++

GESUND BLEIBEN!!


Bilder von einigen Konzerte der letzten zwei Jahre... Zur Motivation!

.


Video vom Konzert in Geisenfeld
Video 3 vom Konzert in Schierling
Video vom Konzert der Musikschule Nittenau/Bruck 2019
Video2 vom Konzert in Nittenau

Die Jazzcombos der Musikschule im Café Couch am 26.Juni 2019

Video vom Konzert in Regensburg
Video1 vom Konzert in Regensburg
Video2 vom Konzert in Regensburg
Video8 vom Konzert in Regensburg (längere Version Video7)
NEWS - NEUES - AKTUELLES
239

Wieder 8 erste Preise bei JUGEND MUSIZIERT!! Jetzt sind es schon 10!

vom 25.01.2020

Eilmeldungpng ALLES 1.Preise im Instrumentalfach: KLAVIER Altersgruppe 1a: Viktoria Hosu, 23 Punkte Altersgruppe 1a: Ilias Grau, 25 Punkte (Höchstpunktzahl!) Altersgruppe 1b: Judith Sauer, 23 Punkte Altersgruppe 1b: Tina Hansel, 24 Punkte Altersgruppe 4: Laura Rauenbusch, 24 Punkte mit Weiterleitung zum Landeswettbewerb Altersgruppe: 4: Estella Lighvani, 24 Punkte mit Weiterleitung zum Landeswettbewerb GESANG 1. Preis: Altersgruppe 2: Lara Wischki, 22 Punkte

HERZLICHE GRATULATION !! GRÖSSTEN RESPEKT bei diesen Leistungen von der ganzen Musikschule!!

Und wieder ein 1.Platz bei JUGEND MUSIZIERT 2020

vom 19.01.2020

Eilmeldungpng Mit hervorragenden 24 Punkten (25 Punkte sind Höchstpunktzahl) schafft Sava Chavdarov in der Altersgruppe V beim Regionalwettbewerb in Landshut heute einen 1.Platz mit Weiterleitung zum Landeswettbewerb!! HERZLICHE GRATULATION von der ganzen Musikschule! Nächste Woche stehen die Wettbewerbe in Regensburg an... weiter Daumen drücken!

Konzert heute Abend im Festsaal Bezirk Oberpfalz: Laura Rauenbusch und Naemi Zimmermann sind dabei!

vom 18.01.2020

Eilmeldungpng Heute Abend, am 18. Januar 2020 begrüßen 'Junge Talente' das neue Jahr mit einem Konzert im Festsaal des Bezirk Oberpfalz. Mit dabei sind von der Musikschule Laura Rauenbusch und Naemi Zimmermann! Beginn ist 18.00 Uhr!

1.Platz mit 24 Punkten für Magnus Böhm

vom 18.01.2020

Eilmeldungpng Bereits heute am Samstag, den 18. Januar 2020 trat Magnus Böhm bei den JUGEND MUSIZIERT Wettbewerben in der Altersgruppe 1a in Landshut an und erreichte einen hervorragenden 1. Platz mit 24 Punkten!! HERZLICHE GRATULATION!

Am 18. Januar 2020 starten die Regionalwettbewerbe JUGEND MUSIZIERT!

vom 17.01.2020

JugendMusiziertLogo Am Samstag, den 18. Januar 2020 starten die ersten Regionalwettbewerbe JUGEND MUSIZIERT in Landshut. Mit dabei sind um 10.00 Uhr Magnus Böhm in der Altersgruppe Ia und am Sonntag, den 19. Januar 2020 tritt Sava Chavdarov um 12.00 Uhr in der Altersgruppe V in Landshut an! BILDER gibt es auf facebook! Die ganze Musikschule drückt die Daumen!!

10.1.2020: Bilder des Schülerkonzertes der Flötenklasse von Frau Olga Ivanjak unter Mitwirkung von Frau Valerija Zlatareva und Frau Tatjana Cotelnic jetzt in der Galerie

vom 10.01.2020

SchuelerkonzertFrIvanjakFrZlatareva1012020010 Bilder vom Schülerkonzert am Freitag, den 10. Januar 2020 mit Schülerinnen und Schülern der Flötenklasse von Frau Olga Ivanjak unter Mitwirkung von Frau Valerija Zlatareva und Frau Tatjana Cotelnic kann man jetzt in der Galerie ansehen.

Bayersicher Rundfunk BR-Klassik stellt PMIO-Dozentin Irina Zorin eine Urkunde aus

vom 08.01.2020

Brclassic PMIO-Dozentin Frau Irina Zorin erhält eine Urkunde vom Bayerischen Rundfunk

Das Team-Klassik des Bayerischen Rundfunks stellt Frau Irina Zorin eine Urkunde aus, in der Frau Zorin als eine der beliebtesten Klavierlehrerinnen Bayerns bezeichnet wird.