Musikausbildungszeugnis

Unterricht für Trompete

Musikunterricht für Studierende

Professioneller Unterricht für Oboe

Professioneller Unterricht für Akkordeon

Professioneller Gitarreunterricht für Kinder und Jugendliche

Erwachsen & Musizieren

NEU! Akkordeonunterricht beim Weltmeister!

Kontrabass

Profis kreieren Stimmen!

Professioneller Unterricht für Saxophon

Öffnungszeiten der PMIO während der großen Ferien:
Woche vom: 26. -31. Juli
Woche vom: 2. - 7. August
Woche vom: 23. - 28. August
Woche vom 6. September bis Schuljahresbeginn
Liebe Schülerinnen und Schüler,
Sehr verehrte Eltern,
 
wie immer am Ende eines Schuljahres wenden sich Schulleitung und alle Verantwortlichen rückblickend auf das vergangene Schuljahr an die Schüler- und Elternschaft.
 
In diesem Schuljahr ist leider alles total anders gewesen.

Das Corona-Virus hat das gesamte Leben durcheinander gewirbelt und wirkt sich bis dato immer noch auf viele Lebensbereiche aus.
Über Monate durfte kein Unterricht erteilt werden und alles hat sich Online verlagert, oder wurde mit Hausunterricht kompensiert. Alle Unterrichtsstunden, die auf diese Weise nicht abgehalten werden konnten, müssen nun alle nachgeholt werden. So viele Schülerinnen und Schüler konnten auch aufgrund der Absage aller Sommerkonzerte und Vorspielabende nicht auf die Bühne gehen und zeigen, was sie dazu gelernt haben.
 
Trotzdem ist die Musikschule zuversichtlich und dankbar, da sie eine beispiellose Solidarität seitens der Eltern und aller Schülerinnen und Schüler erfährt. Es stimmt auch froh, dass so gut wie alle, die Freude, ein Instrument oder das Singen zu erlernen, nicht (!) verloren haben. 
 
Eine ganz besonders herzliche Gratulation möchten wir allen Schülerinnen und Schülern aussprechen, die sich bei Online-Wettbewerben angemeldet haben, mit gemacht haben und schöne Preise auch in diesem Jahr erzielt haben!
 
Respekt und Anerkennung aber auch allen anderen Schülerinnen und Schülern, die durch ihr tägliches Üben und ihren Fleiß und durch den regelmäßigen Besuch des Online-Musikunterrichtes, ihre Liebe zur Musik zeigen und ausnahmslos gute Fortschritte erzielen! Alle, alle unsere Schülerinnen und Schüler verdienen ein großes Lob!

Die Musikschule ist in den Großen Ferien zu bestimmten Wochen für Nachholstunden geöffnet. Alle Termine: hier auf dieser Seite ganz oben!

Nun wünschen Euch Allen und Ihnen, sehr verehrte Eltern, alle Lehrkräfte und alle Verantwortlichen:
Besonders schöne und erholsame GROSSE Ferien verbunden mit der Bitte:
Bleiben Sie ALLE gesund!!

gezeichnet im Juli 2021
für das gesamte PMIO-Lehrerkollegium

Jürgen Faderl, Musikschulleiter
Christine Farnhammer-Krapf, Institutsleitung
Thomas A.Gruber, Zweigstellenleiter
Wolfgang Ehrl, Lehrgangsträger
Elvira Trimis, Sekretariat

WICHTIGE Hinweise: das neue Schuljahr beginnt am Dienstag, den 14. September 2021 mit dem alten (!) Stundenplan.  In der ersten Schulwoche läuft der Unterricht wie im alten Schuljahr!!
Danach werden die Stundenpläne der Musikschule den Stundenplänen der öffentlichen Schulen angepasst.

1.Preis beim Landeswettbewerb im Kempten: Emma Wenzel und Henry Bontus! HERZLICHE GRATULATION!


Die älteste PMIO-Zweigstelle Nittenau wird general renoviert! Alle Schülerinnen und Schüler werden gebeten, die dadurch entstehenden Unannehmlichkeiten zu ignorieren - soweit möglich!
Die Räume in Nittenau werden komplett saniert! Danach werden teils das Mobiliar erneuert und ein Flügel wird angeschafft werden!
Bitte haben Sie und habt Ihr Alle GEDULD! 
Bilder vom Fortschritt der Renovierung wird es immer aktuell auf pmio.de geben. Hier die letzten Photos vom Zustand vor den Ausräumarbeiten!


NEWS - NEUES - AKTUELLES
256

Jetzt wieder im Programm: Der Dudelsack

vom 01.07.2021

Udo-Zahlauer-320x200Kl Ab sofort können wieder Probestunden für Dudelsack (bag pipes) vereinbart werden! Herr Zahlauer unterrichtet den Dudelsack, der für lange Zeit nicht mehr im Programm war. Er berät auch bei der Anschaffung eines Instrumentes.

+ + + E i l m e l d u n g + + +

vom 26.06.2021

Eilmeldungpng Am Samstag, den 26. Juni 2021 erreichen Emma Wenzel und Henry Bontus beim Landeswettbewerb JUGEND MUSIZIERT 2021 in Kempten einen hervorragenden 1. Platz mit 24 Punkten in der Altersgruppe II. HERZLICHE GRATULATION !

Begleitausbildungskurse finden im Juli noch einmal online statt

vom 23.06.2021

IMG 0420BEGneu2 Die Begleitausbildungskurse Juli 2021 finden noch einmal online statt! Alle Interessenten möchten sich bitte wieder voranmelden. Kurstag wird Montag sein. Uhrzeit: 18.30 Uhr. Kursleiter ist wieder Herr Förster!

Herzlichen Dank an Alle, die unsere Klimaanlage loben!!

vom 19.06.2021

Sonne1 Vielen herzlichen Dank, dass so viele Schülerinnen und Schüler, als auch Eltern die Entscheidung der PMIO, eine Klimaanlage in der Musikschule zu installieren, loben! Ja, es war damals eine schwere Entscheidung, wegen der finanziellen Belastung. Aber es hat sich "fühlbar" gelohnt! Wir alle kommen durch diesen heißen Sommer und wir ALLE kommen durch die Corona-Pandemie! Und dann wird alles wieder so wie vor dem März 2020 !! An ALLE: Durchhalten! Vorsichtig sein! ...und Üben!! Hinweis: Nach der PMIO-Zweigstelle Schierling wird auch die PMIO-Zweigstelle Nittenau im nächsten Jahr eine Klimaanlage bekommen!

Video von der Aufnahme unserer Preisträger beim Landeswettbewerb JUGEND MUSIZIERT 2021

vom 28.03.2021

JUMU2021LaurauEstella Wer sich gerne das Video vom Beitrag zum Landeswettbewerb von Laura Rauenbusch und Estella Lighvani unter der Leitung von Frau Irina Zorin ansehen möchte... Weiterlesen...

PMIO Power! 25 Punkte beim Landeswettbewerb JUGEND MUSIZIERT mit Weiterleitung zum Bundeswettbewerb!!

vom 16.03.2021

JuMu2021 Wie soeben bekannt wurde, haben Laura Rauenbusch und Estella Lighvani mit 25 Punkten (Höchstpunktzahl) den Landeswettbewerb 2021, der nur mit Audioaufnahmen stattfinden konnte, gewonnen. Sie werden weitergeleitet zum BUNDES- WETTBEWERB 2021!! Alleine und auf den zwei aufgestellten Flügeln im Kl.Musiksalon haben die Mädchen geübt und geübt... Jetzt sind sie dank Ihrer Lehrerin Frau Zorin die Nummer 1 !!

Lehrer und Schüler aus Regensburg weichen für den Präsenzunterricht auf Zweigstellen aus.

vom 15.03.2021

0003 Aufgrund der noch niedrigeren Inzidenzwerte in den Landkreisen Kelheim, Regensburg und Pfaffenhofen weichen einige Lehrkräfte nach Obertraubling, Barbing, Bad Abbach, Pfatter und auch Geisenfeld aus, um den Unterricht für alle diejenigen erteilen zu können, die den Online-Unterricht ablehnen. Im Landkreis Schwandorf ist leider an den Zweigstellen kein Präsenz-Unterricht möglich, da die Fallzahlen zu hoch sind. Wir ALLE werden diese Krise durchstehen!